Header image

Freiwillige Feuerwehr

Gemeinde Langerwehe

News

20.11.2020

Rundbrief statt Jahreshauptversammlung

Heute hätte normalerweise unsere traditionelle Jahreshauptversammlung stattgefunden. Der Leiter der Feuerwehr, Guido Gerhards, hat daher heute folgenden Rundbrief an die Mitglieder unserer Wehr und die politischen Vertreter in unserer Gemeinde geschickt:

Werte Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Langerwehe,

ich wende mich heute an Euch, denn eigentlich wäre heute die Jahreshauptversammlung unserer Wehr. Aber das Jahr 2020 ist anders als die vergangenen Jahre. COVID19 hat uns fest im Griff.

Trotzdem möchte ich es mir nicht nehmen lassen Euch heute einige Sätze zu schreiben, leider können wir uns nicht versammeln um unserer Verstorbenen zu gedenken, verdiente Kameraden zu ehren, zu befördern, sowie auf das ablaufende Jahr zu schauen. Ich bitte Euch einen kurzen Moment inne zu halten um unserer verstorbenen Kameraden zugedenken. Im Jahr 2020 sind langjährige Mitglieder unserer Feuerwehr verstorben: Bernd Labruier und Hans Reinartz.
Ich danke Euch.

Trotz der schweren Zeiten konnte im September, das neue TLF4000 in Luchem, in denEinsatzdienst aufgenommen werden. In Kürze werden alle Löschgruppen mit einer Wärmebildkamera ausgerüstet. Zur Bekämpfung von Vegetationsbränden sind Löschrucksäcke, D-Schläuche, entsprechende Verteiler und Strahlrohre bestellt. Kleidung zum Tausch für Atemschutzgeräteträger, sowie Ersatzkleidung für die Kleiderkammer wurdebeschafft. Das als kleiner Auszug aus dem laufenden Feuerwehrgeschäft.

Mittlerweile wurden die Feuerwehr 177 mal alarmiert (Stand 19.11.2020). Wir – die Wehrführung- haben in 2020 viel Verwaltungsarbeit leisten müssen, u.a. waren wirbei jeder Sitzung des SAE (Stab für außergewöhnliche Ereignisse) im Rathaus mit denAmtsleitern und dem Bürgermeister dabei, teilweise auch online. Mit den Führungskräften fanden regelmäßige Online-Konferenzen statt, auch auf Kreis-Ebene.

Ich möchte allen Kameraden zum Dienstjubiläum gratulieren. Die Übergabe der Urkunden und Nadeln folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

25 Jahre:
Krings, Tobias
Fieseler, Jörg

35 Jahre:
Mertens, Heinz-Peter
Kaulhausen, Dirk
Lenzen, Guido
Lövenich, Michael
Lautenschläger, Ivo
Hilgers, Armin

50 Jahre:
Kreutzberg, Franz-Josef
Lennartz, Norbert
Vogel, Manfred
Papst, Ralf
Dohmen, Kunibert

60 Jahre:
Wirtz, Franz
Reuter, Josef
Pauly, Heinrich

70 Jahre:
Bartz, Martin

Ich gratuliere allen Kameraden zu den bestandenen Lehrgängen und zu Eurer Beförderung die zu einem späteren Zeitpunkt offiziell ausgesprochen wird.

Übernahme aus der Jugendfeuerwehr und Ernennung Feuerwehrmann:
Stolz, Lena
Eichhorn, Jan
Plötz, Rayk
Reinartz, Kai

Beförderung zum Feuerwehrmann (nicht aus der Jfw.):
Kassel, Daniel
Görzen, Heinrich
Zilken, Marco
Scholz, Tobias
Gawlik,Sebastian
Wensing,Patrick
Wenzel, Jenny

Oberfeuerwehrmann:
Tack, Selina
Frings, Moritz
Kempener, Dirk
Reinartz, Ben
Ulrich, Alexander

Hauptfeuerwehrmann:
Raasch, Tobias
Hansen, Marvin
Dobelmann, Jens
Dobelmann, Kevin
Kirsch, Normen
Schneider, Andreas

Brandmeister:
Gerhards, Lukas
Ellmann, Gerrit
Sparbrodt, Sven

Oberbrandmeister:
Knuppertz, Daniel
Krings, Rene

Gemeindebrandinspektor:
Guido Blass

Zum guten Schluss gratuliere ich allen Amtsträgen der Kommunalwahl zu Ihrem errungenen Mandat. Stellvertretend für alle, Herrn Peter Münstermann zum Amt des Bürgermeisters. Ich wünsche mir eine gute und harmonische Zusammenarbeit mit, Ihrer Feuerwehr. Ich danke Heinrich Göbbels für die langjährige Unterstützung der Feuerwehr, als Bürgermeister bis Oktober 2020, und ebenfalls allen ausgeschiedenen Ratsmitgliedern. Ich bin stolz, der Feuerwehr Langerwehe vorstehen zu dürfen. Ihr seid eine tolle, gut ausgebildete, ausgerüstete und motivierte Truppe. Macht weiter so, bleibt der Feuerwehr Langerwehe treu, auch wenn es derzeit sehr schwer für die Menschen, für Euch ist, auf Distanz zu leben. Danke für Euren Dienst in unserer Wehr und am Nächsten.

Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr!

Guido Gerhards

23.02.2020

aktuelle Information zu den heutigen Karnevalszügen im Gemeindegebiet

Liebe Karnevalsfreunde!

Der Bürgermeister, das Ordnungsamt, die Feuerwehr und die Verantwortlichen aller drei Karnevalszüge die für heute im Gemeindegebiet geplant sind, haben gerade im Rathaus getagt und die Wettervorhersage bewertet.

Einvernehmlich wurde festgelegt, dass alle drei Züge heute unter Auflagen stattfinden können (Stand 10:30 Uhr)!

Die Auflagen sind, dass größere Wagen (das sind alle Wagen, die von einer Zugmaschine gezogen werden) leider nicht am Zug teilnehmen können. Größere Aufbauten an den kleineren Fahrzeugen müssen ebenfalls entfernt werden.

Alle weiteren Informationen gibt es von den Veranstaltern.

22.12.2019

Jahresabschluss der Ehrenabteilung

Header image

Am Freitag fand der Jahresabschluss der Ehrenabteilung im Gerätehaus Heistern statt.

weiterlesen…
24.11.2019

Ehrungen, Ernennungen und Beförderungen bei der Feuerwehr

Header image

Es ist Tradition bei der Feuerwehr Langerwehe, kurz vor Beginn der Adventszeit lädt der Leiter der Feuerwehr zur Jahresdienstversammlung. In diesem Jahr fand die Veranstaltung zum zweiten Mal in der Europaschule statt.

weiterlesen…
17.11.2019

Gedenkfeiern am Volsktrauertag

Header image

Jedes Jahr zwei Wochen vor dem ersten Advent gedenkt Deutschland am Volkstrauertag den Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft.

weiterlesen…
27.10.2019

Zugübung des Löschzug West – Eingeklemmte Personen nach Verkehrsunfall

Am Freitag trafen sich die Löschgruppen des Löschzuges West (Langerwehe, Luchem und Heistern) zu ihrer dritten und letzten Zugübung im Jahr 2019.
Als Übungslage wurde ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Kleinbus im Bereich der Böschung des Wirtschaftswegs an der Unterführung L12n vorbereitet.

weiterlesen…
30.09.2019

Jugendwarte verbringen einen geselligen Nachmittag

Header image

Unlängst trafen sich die Jugendwarte und Betreuer der GJFW Langerwehe zu einem geselligen Ausflug.

weiterlesen…
08.09.2019

Übungsabend mit der Teleskopmastbühne des Kreises Düren

Header image

Um für den Einsatz gewappnet zu sein , müssen die Mitglieder der Feuerwehr Langerwehe regelmäßig ihre Fähigkeiten trainieren.
In dieser Woche ging es für die Kameraden der Löschgruppe Langerwehe zum Feuerschutztechnischen Zentrum des Kreises Düren (kurz FTZ) nach Stockheim.
Hier hält der Kreis diverse Sonderfahrzeuge für die Feuerwehren im Kreis vor. weiterlesen…

25.07.2019

Eine Woche Spiel, Sport und Spaß im Münsterland

Header image

Das große Aufenthaltszelt ist bereits abgebaut und trocken verpackt. Aus der Küche gibt es heute ein Galabuffet (Reste-Essen). So kündet sich leider jetzt schon das Ende unseres diesjährigen Zeltlagers an. weiterlesen…

18.07.2019

Hey Alter, Chill mal!

Header image

Nach der ersten, erstaunlich ruhigen Nacht wachen die Lagerteilnehmer bereits vor 7 Uhr auf. Das Frühstück nehmen alle noch recht ruhig gemeinsam zu sich. Die Nacht steckt wohl noch in den Knochen der meisten! weiterlesen…